Die Diagnose der Spinalkanalstenose

Die folgenden Methoden zur Diagnose Lendenwirbel Spinalkanalstenose werden von Ärzten verwendet, um einmal andere Erkrankungen auszuschließen Symptome das könnte möglicherweise durch lumbale Spinalkanalstenose verursacht werden vorhanden sind. Eine Kombination aus einer oder allen der auf der linken Seite dieser Nachricht gezeigten Verfahren kann von einem zugelassenen medizinischen Praktiker verwendet, um die richtige Diagnose zu gewährleisten. Diese Informationen sollten verwendet werden, um das Verständnis des Prozesses der Diagnose lumbale Spinalkanalstenose erhöhen, und in keiner Weise Ersatz für eine Konsultation mit dem Arzt.



Krankheitsgeschichte des Patienten

Ihr Arzt wird über die medizinische Geschichte erkundigen, speziell für jedes bekannte Verletzungen, Bedingungen, oder allgemeine gesundheitliche Probleme, die die Erklärung für die Symptome der Patient beschreibt hinweisen könnten. Ob das Spinalkanalstenose oder eine andere Krankheit.

Ärztliche Untersuchung

Der Arzt wird prüfen,:

  1. Das Ausmaß der Bewegung gehinderten des Patienten
  2. Die Menge an Schmerzen aufgrund der Patientenbiege dem Rücken nach hinten
  3. Der Verlust der Extremität Reflexe, die mit Taubheit oder Schwäche verbunden sein könnte.

Tests zur Diagnose Spinalkanalstenose

Verschiedene technische Prüfungen von dem Arzt, um sicher zu sein, befahl der Patient mit Spinalstenose leiden. Einschließlich: