Physikalische Therapie bei Stenosen

Physikalische Therapie als die konservative Behandlung bei Stenosen besteht aus Übungen, Weichteilmanipulation, und andere Behandlungsmethoden, such as hot and cold packs. The purpose of exercises is to strengthen the abdominal muscles and promote mobility of the lumbar paraspinal muscles, minimiert so Lordose. Lordose um bis zu reduziert werden 7%, die ausreicht, um Schmerzen zu lindern ist. 50 Trunk Kräftigungsübungen wurden auch vorgeschrieben zum Aufbau der Bauch- und Lendenmuskeln, "Wodurch ein Korsett aus Muskeln die Schaffung der Lendenwirbelsäule zu unterstützen" 10 und Anlage zu bauen und zu Fuß zu erhöhen.

Übungen, die Lumbalflexion fördern und Abflachung der Lendenwirbelsäule lordotischen Kurve kann einer klinischen Nutzen für Patienten mit lumbalen Spinalkanalstenose sein. Ein Übungsprogramm verwendet werden muss 4 auf 5 mal pro Woche zu von Vorteil sein, und alle frühen Anzeichen für eine Besserung beobachtet werden 4 auf 6 Wochen nach dem Programm begonnen hat,.11