Was ist ein Myelogramm

Eine flüssige Farbstoff die Röntgenstrahlen nicht durchdringen in die Wirbelsäule eingespritzt. Es zirkuliert dann um das Rückenmark und Nerven, die als weiße Objekte gegen Knochen auf einem Röntgenfilm erscheinen. Dies kann Druck auf das Rückenmark oder Nerven von Bandscheibenvorfällen zeigen, Knochensporne, oder Tumoren.

Beispiel:

Myelogram Spinal Stenosis