Spinalkanalstenose Symptome und Behandlung

Millionen von Menschen in den USA leiden unter Spinalkanalstenose Symptome und Behandlung Regel folgt ein Kurs der konservativen Schmerztherapie bis zu dem Punkt, wo Behandlungen ineffektiv und mehr invasive Eingriff erforderlich geworden. Physikalische Therapie ist eine nützliche Hilfe für Spinalstenose Patienten und viele finden, dass auf die Körperhaltung arbeiten, Kernfestigkeit, und Entfernen von Spannungen und Belastungen an der Wirbelsäule (durch die Beurteilung der Ergonomie bei der Arbeit und zu Hause, beispielsweise) kann besonders hilfreich bei der Verwaltung sein Spinalkanalstenose Symptome.

Symptome wie Parästhesien kann durch die Vermeidung von störenden Bewegungen gelindert werden, manchmal durch die Verwendung einer Lendenstützvorrichtung. Solche Rückenstützen nicht immer jedoch empfohlen, da es ein Anliegen sein, dass, im Laufe der Zeit, die Muskeln im Rücken werden faul und Atrophie denen andere Probleme mit der Wirbelsäule verursachen. Einige Yoga-Kurse, Akupunktur, Akupressur, Massage, oder chiropraktische Behandlung kann auch von Vorteil sein, um Patienten mit Spinalkanalstenose Symptome, solange der Arzt ist mit dem Zustand erlebt und weiß, welche Bewegungen oder Verhaltensweisen zu vermeiden,.

Spinalkanalstenose Symptome Prognose

Wo Patienten’ Spinalkanalstenose Symptome werden immer schlimmer und sind nicht mehr in der Lage, konservativ behandelt werden, ein Arzt kann vorschlagen, dass der Patient eine X-Stop Implantat (für lumbalen Spinalkanalstenose), oder eine andere Art von Rückenoperation, wie Bandscheibenersatz, Laminotomie, oder sogar mit Spondylodese Laminektomie. Zurück Chirurgie ist in der Regel verzögert, bis die Bedingung erhebliche Schwierigkeiten zu Tagesablauf des Patienten und wo die potenziellen Vorteile der Spinalkanalstenose Operation überwiegen die möglichen Risiken. Schwere Spinalkanalstenose Symptome können eine Folge der Kompression des Rückenmarks sein, wie in Kaudasyndrom, wo Blasen- und Darmfunktion beeinträchtigt werden, und die Patienten können Probleme auftreten Fuß. Solche Symptome erfordern eine sofortige Aufmerksamkeit, da die Kompression des Rückenmarks (Myelopathie) kann bleibende Schäden verursachen.




In den meisten Fällen Patienten erleben Spinalkanalstenose Symptome als eine allmähliche Verschlechterung der Schmerzen, Taubheit, und Parästhesien, mit einigen akuten Episoden und einigen Remissionen, oft abhängig von der Aktivität und anderen Faktoren, wie Infektionen und systemische Entzündungen. Viele Menschen im Alter von über fünfzig leiden an einer gewissen Wirbelkanalverengung aus dem einfachen Grund von Verschleiß, nicht alle diese Menschen leiden unter Spinalkanalstenose Symptome jedoch, die den Einsatz von diagnostischen bildgebenden Verfahren problematisch bei Gelegenheit machen kann. Die Pflege der zu entdecken wahre Ursache der Spinalkanalstenose Symptome ist der Schlüssel zur Behandlung der Zustand optimal und Patienten finden oft effektive Möglichkeiten zur Verwaltung des Zustands ohne Rückgriff auf Spinalstenose Chirurgie.

Weiterführende Informationen:
Spinalkanalstenose Symptome
Spinalkanalstenose Symptome Ischias und Entzündung