Whole Body Vibration induziert Back Pain

Trotz der sich häufenden Hinweise für die Wirksamkeit von Niederfrequenz-Vibrationstherapie als Behandlung für Rückenleiden und Gelenkerkrankungen, sowie multipler Sklerose und anderen Erkrankungen, gibt es auch einige Hinweise, die Ganzkörper-Vibrationen wiederholt kann schädlich sein. Mit Blick auf die Landwirte, die chronische Ganzkörpervibration durch ihre Aktivitäten am Arbeitsplatz erleben, wie beim Betrieb landwirtschaftliche Fahrzeuge, zeigt eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zwischen der Belastung durch Ganzkörpervibration und Schmerzen im unteren Rücken, zusammen mit anderen Faktoren, wie Alter, Körperhaltung, und Unfälle mit der Wirbelsäule (Solecki, 2011).

Whole Body Vibration Therapie bei chronischen Rückenschmerzen

Forscher in Spanien mittlerweile haben bei der Verwendung gesucht Ganzkörper-Vibrationstherapie, mit niedrigen Frequenzen, um die Schwere der chronischen unspezifischen Rückenschmerzen zu verringern. Solche Symptome machen es unwahrscheinlich, dass Rückenoperation wird als eine Behandlung als Ursache der Schmerzen angeboten werden, können nicht isoliert werden; Spinalstenose, während vorliegenden, kann sich nicht für die Symptome von Rückenschmerzen verantwortlich. Pozo-Cruz, et al (2011), nahm fünfzig Patienten und angewandte Ganzkörper Vibrationstherapie auf die Hälfte der Gruppe, mit den anderen fünfundzwanzig Patienten als Kontrolle. Nach zwölf Wochen der Vibrationstherapie, mit vierundzwanzig Schulungen gab es eine statistisch signifikante Verbesserung der Haltungsstabilität, Rückenschmerzen, und Stärke nach verschiedenen etablierten Bewertungsmethoden. Haltungsstabilität Indexwerte verbessert mehr als 20% in der Schwingungstherapie-Gruppe, mit einem 24.13% Verbesserung der visuellen Analogskala für Rückenschmerzen. Die Autoren bemerken, dass die Verwendung von Vibrationsplatte Therapie für die mit unspezifischen chronischen Rückenschmerzen konnte eine neuartige Therapie, mit dem Potenzial, die Abhängigkeit von Schmerzmitteln und den Wunsch nach einer Rückenoperation für reduzieren Spinalstenose.

Referenzen

Kwok Leung Sui, et al, (2009). Low-Größenordnung hochfrequente Schwingung Kallusbildung beschleunigt, Mineralisierung, und Frakturheilung bei Ratten, J Orthop Res 27: 458 – 465.

Chow DH, Leung KS, Qin L, Leung AH, Cheung WH. Low-Größenordnung hochfrequente Schwingung (LMHFV) verbessert den Knochenumbau im osteoporotischen Rattenoberschenkelfrakturheilung. J Orthop Res. 2011 Mai;29(5):746 – 52. zwei: 10.1002/jor.21303. Epub 2010 Dezember 23.

Atha, J., und Wheatley, D. W., Gemeinsame Mobilitäts Veränderungen durch niederfrequenten Schwingungen und Stretching Übung. Br J Sports mit. 1976 März; 10(1): 26 – 34.

Solecki L., Schmerzen im unteren Rücken bei den Landwirten zu Ganzkörper-Vibrationen ausgesetzt: eine Literaturübersicht, Med Pr. 2011;62(2):187 – 202.

del Pozo-Cruz B, Hernandez Mocholi MA, Adsuar JC, JA Parraca, Muro I, Gusi N. Auswirkungen von Ganzkörper-Vibrationstherapie zum Hauptergebnis Maßnahmen zur chronischen unspezifischen Lowback Schmerzen: eine einfachblinde randomisierte kontrollierte Studie. J Rehabil Mit. 2011 Juli;43(8):689 – 94.

Reyes ML, Hernandez M, Holmgren LJ, Sanhueza E, Escobar RG. Hochfrequenz, niedriger Intensität Schwingungen erhöhen die Knochenmasse und Muskelkraft in den oberen Gliedmaßen, Verbesserung Autonomie bei behinderten Kindern. J Bone Miner Res. 2011 August;26(8):1759 – 66. zwei: 10.1002/jbmr.402.

Sun CX, Zhao WZ, Er SW, Fang X, Mi LD, DU GY, Zhang L, Sun XG., Mustern Osteoprotegerin oder Kernfaktor kappa B-Liganden-Gen-Expression bei der Behandlung von Knochendefekten bei Knochenmarkstammzellentransplantation und niederfrequenten Schwingungen. Zhonghua Yi Xue Za Zhi. 2011 April 5;91(13):920 – 4.

& Nbsp;